Ist Pinterest auch für DEIN Business ein Traffic Booster?

I 

st Pinterest ein Traffic Booster? Pinterest ist oftmals das Stiefkind der „Social Media Kanäle“ im Unternehmen. „Social Media Kanäle“ stehen hier ganz bewusst in Anführungszeichen, Pinterest gehört da nämlich eigentlich nicht dazu und möchte auch nicht so behandelt werden.

 

Als Suchmaschine wünscht sich Pinterest ein wenig mehr Nerdigkeit (ist das ein Wort??) und vor allem auch Suchmaschinenoptimierung, angepasst auf seine Bedürfnisse. Hast du Lust eine Suchmaschine auszuprobieren, die mit ein bisschen Übung einfach zu bedienen ist und dir mit etwas Geduld zum Traffic Booster wird? Dann solltest du dir überlegen, jetzt mit Pinterest Marketing zu starten!

Wenn du dir noch unsicher bist, ob Pinterest überhaupt zu deiner Branche passt, dann schau jetzt in meinen Blogbeitrag 11 Top Business Branchen, die sich bestens für Pinterest eignen.

Du weist nicht, ob eine Pinterest-Beziehung gerade in dein Leben passt? Ich habe dir 6 Schwierigkeiten zusammengefasst, die mit ein bisschen Pinterest Quality Time gelöst werden können! Trifft mindestens eine davon auf dich zu? Dann solltest du jetzt damit starten, Pinterest strategisch für dein Business zu nutzen!

 

Deshalb ist Pinterest ein Traffic Booster:

#1

 

Du hast viel Zeit damit verbracht eine tolle Webseite zu bauen, auf der dein hochwertiger Content zu sehen ist. Bisher verirren sich aber noch wenige Leser dorthin und du möchtest damit mehr Menschen erreichen.

 

#2 

 

Dein Lead Magnet ist durchdacht und bietet maximalen Mehrwert für deine Zielgruppe. Außerdem ist er als Einstieg in deinen Marketing Funnel strategisch konzeptioniert und würde deine E-Mail Liste pushen – wenn ihn denn jemand finden und herunterladen würde.

 

#3

 

Du steckst viel Zeit/Geld/Energie in die Optimierung deiner Webseite und hast du dich brav in sämtliche SEO Strategien eingearbeitet. Trotzdem bist du mit deinem Google Ranking nicht zufrieden und suchst nach einem Traffic Booster?

#4

Deine Business Idee steht und du hattest vielleicht sogar schon den ein oder anderen Kunden bzw. Käufer. Jetzt möchtest du grundsätzlich mehr Reichweite aufbauen, um mehr Menschen mit deinem Produkt zu erreichen. Pinterest hilft dir beim Start eines nachhaltigen Business – versprochen!

 

#5 

Content Creation ist für dich kein Fremdwort. Du hast einen Grundstock an Content produziert und möchtest auch weiterhin regelmäßig Blogartikel, Podcastfolgen, Videos oder was auch immer dein liebstes Content Format ist, veröffentlichen. Ist diese Herausforderung erfüllt, solltest du direkt mit Pinterest Starten!

 

#6 

 

Du hast das Gefühl, dein Zielgruppe oder ein Teil davon könnte auf Pinterest unterwegs sein. Sicher bist du dir nicht, deswegen verzögerst du deinen Pinterest Start. In diesem Fall habe ich dir hier zusammengefasst, welche Themen und Branchen auf Pinterest besonders erfolgreich Findest du dich wieder?

 

 

Bist du langsam mit dem Pinterest Thema warm geworden? Super! Für die letzten Unentschlossenen habe ich hier nochmal die für mich ausschlaggebenden Pro-Pinterest Argumente gesammelt:

 

  • Pinterest ist eine Suchmaschine! Die erfolgreiche Nutzung hängt nicht von massig Interaktionen und fröhlichem Kommentare verteilen ab, sondern von Keywords und Suchmaschinenoptimierung (die für Pinterest auch kein Buch mit 7 Siegeln ist).
  • Arbeit, die du in Pinterest steckst, zahlt sich langfristig aus. Es dauert zwar ein bisschen, bis sich die ersten Erfolge zeigen, dafür kommen Pins oft Jahre später wieder an die Oberfläche und generieren Traffic.
  • Pinterest ist ein Traffic Boosterf für deine Webseite. Punkt. Was du auf dort damit anstellst, bleibt dir überlassen.
  • Du kannst direkt auf dein Freebie verlinken, oder Blogartikel pinnen, die zum Freebie Download anregen. So oder so, Pinterest unterstützt dich nachhaltig beim Aufbau deiner E-Mail Liste.
  • Kein sozialer Druck! Pinterest erwartet keine persönliche Präsenz von dir. Wenn du weist wie es geht, hast du in einem Vormittag dein Pinterest Marketing für den kompletten Monat erledigt.

 

Hast du auch Lust direkt mit Pinterest zu starten? Herzlichen Glückwunsch – sollte es Sprachbarrieren geben, übersetze ich gerne für dich -> Hol dir einfach hier das Pinterest Lexikon!

Wünschst du dir noch ein paar überzeugende Argumente? Fragst du dich immer noch, ob du alle Herausforderungen für deinen Pinterest Start erfüllst? In meiner 3-teiligen Videoserie beantworte ich dir die Frage, ob Pinterest individuell zu deinem Business passt und gebe dir extra Tipps für einen erfolgreichen Start!

Neu hier? 

Erfahre mehr über Catharina! 

Get in Touch: